Startseite

Herzlich Willkommen auf der Web-Präsenz der UWV Stadtverband Euskirchen!

Vorstand_2017

Am 19.12.16 wählte der UWV-Ortsverband Euskirchen einen neuen Vorstand.

Zum neuen Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung Herrn Georg Kleditz. Herr Kleditz ist 44 Jahre alt.

Neu im Vorstand ist außerdem der Schriftführer Markus Schmidt. Frau Eveline Schumacher als 2. Vorsitzende und Herr Richard van Bonn  als Kassierer wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Der neue Vorstand dankt dem alten Vorstand für die bisher geleistete Arbeit.

Die UWV Euskirchen möchte sich auch in Zukunft für die Belange der Euskirchener Bürger im Rat und in allen Gremien und Ausschüssen einsetzen.

Und dies nicht mit Parteizwang, sondern mit gesundem Menschenverstand.

So stehen denn auch eine vernünftige Schulpolitik, die richtige Platzierung der Windkraftkonzentrationszone, ein kluger und effizienter Umgang mit öffentlichen Mitteln sowie die klare Absage an jegliche rechts- oder linksextreme Position im Vordergrund der Politik der UWV Euskirchen.

 


*** Aktuell ***


09.04.2017

Stellungnahme zum Leserbrief von Wolfgang Weber bzgl. der Vergütung von Ausschussvorsitzenden

   

Wir begrüßen den Leserbrief von Herrn Wolfgang Weber aus Stotzheim ausdrücklich, da er uns aus der Seele spricht.
Leider hat Herr Weber übersehen, dass ausweislich des Protokolles der Stadtratssitzung wir, die UWV, einen Antrag auf Verzicht auf die Vergütungen der Ausschussvorsitzenden gestellt haben, der leider von den großen Fraktionen abgelehnt wurde.
Auszug aus dem öffentlichen Protokoll der Ratssitzung vom 13.12.2016:
StV van Bonn gibt zu bedenken, dass an vielen Stellen sehr sparsam mit dem Geld umgegangen werde. Da erscheinen ihm die zusätzlichen 28.000 € im Jahr sehr hoch.
Gleichzeitig betont er, dass der Fairness halber kein Unterschied zwischen Ausschüssen gemacht werden sollte, die häufiger oder seltener stattfinden als andere. Er schlägt daher vor, für keinen Ausschussvorsitz eine Aufwandsentschädigung zu zahlen.
BM Dr. Friedl sagt, dass dieser Vorschlag durchaus rechtlich zulässig sei.
StV D. Kroll spricht der UWV-Fraktion Unterstützung zu.
StV van Bonn beantragt, dass alle Ausschüsse von der neuen Regelung ausgeschlossen werden sollen.

Beschluss:
Vorsitzende der Ausschüsse des Rates der Stadt Euskirchen erhalten keine zusätzliche Aufwandsentschädigung.
Beratungsergebnis: 12 dafür, 30 dagegen, 6 Enthaltungen

somit abgelehnt

Beschluss:
Die 22. Änderung der Hauptsatzung der Kreisstadt Euskirchen wird wie vorgelegt beschlossen.
Beratungsergebnis: 30 Stimmen dafür, 12 dagegen, 6 Enthaltungen

09.04.2017

Nach langer Bauphase: Kreuzungen in der Euskirchener Südstadt sind fertig


02.04.2017

Bolzplatz muss weichen – Neue Dreifachhalle soll sechs Millionen Euro kosten